Deshalb gilt Algorand als vielversprechend

Beim Investieren sucht man nach wie vor nach den etablierten Werten unter den Krypto Coins. Gerade für kleinere Anleger ist die Suche nach Coins, die erfolgsversprechend sind und bereits in der Vergangenheit gezeigt haben, dass sie ein solides Fundament haben, sehr wichtig. Das Investieren in Krypto mag als nette Alternative zu den klassischen Sparformen angesehen werden, eine gewisse Vorsicht ist dennoch vorhanden. Der Algo Kurs ist in dieser Hinsicht also ein viel besuchter Kurs und der Wert des Coins hat schon mehrfach schöne Gewinne abgeworfen. Sie werden Algorand daher oft in einer gut diversifizierten digitalen Geldbörse entdecken.

Der Ursprung von Algorand

Für die Gründung von Algorand müssen wir bis ins Jahr 2017 zurückgehen, als Silvio Micali, ein Informatiker des Massachusetts Institute of Technology, den Grundstein für eine der derzeit vielversprechendsten digitalen Münzen legte. Seine jahrelange Erfahrung als renommierter Akademiker und seine Anerkennung in der Computerwelt in Form des Turing Award im Jahr 2012 lieferten eine enorme Menge an Wissen, das dem Projekt nur zugute kommen konnte. Micalis Zusammenarbeit mit Jing Chen, einem weiteren angesehenen Professor, brachte das Whitepaper für Algorand hervor, und von da an ging es schnell voran.
Wenn wir uns ansehen, was Algorand so einzigartig macht, landen wir bei der öffentlichen Open-Source-Blockchain, die die Leistung, Sicherheit und Offenheit des dezentralen Netzwerks fördern soll.

Die Vorteile einer Investition in Algorand

Bei einer riesigen Menge an digitalen Münzen auf dem Markt ist es bemerkenswert, wenn eine Münze auffällt, und das gilt sicherlich für Algorand. Die Vorteile, die eine Investition mit sich bringt, bieten dafür eine logische Erklärung.
Loyale Investoren sehen bei Algorand vor allem den Vorteil in den schnellen Transaktionen und den geringen Kosten, die sich gerade dadurch erklären lassen, dass es sich um eine Open-Source-Blockchain handelt.
Da Algorand mit den prominentesten Wirtschaftsführern und einflussreichen Partnern zusammenarbeitet und unter anderem für die wissenschaftliche Forschung verwendet wird, kann der Coin auf ein enormes Interesse vieler Investoren zählen. Diese Zinsen schlagen sich natürlich sofort im Wert der Münze nieder.
Ohne in die Finanzberatung einsteigen zu wollen, kann man sagen, dass Algorand definitiv ein Coin ist, den man im Auge behalten sollte.

Gibt es auch Nachteile?

Algorand wird immer der Nachfolger von Ethereum im Bereich der dezentralen Anwendung sein und bleiben. Ethereum war der erste, der dies und das herausgebracht hat, was natürlich für diese Münze spricht. Dennoch ist Algorand dank der Zusammenarbeit mit einem Team hochqualifizierter Partner auf dem Vormarsch.
Experten sehen in der Zukunft die Möglichkeit, dass Algorand als Netzwerk besser abschneidet als beispielsweise Mastercard und Visa, was durchaus die Aufmerksamkeit und Einmischung der Regierungen auf sich ziehen könnte. Zum Glück sind wir noch nicht so weit.
Darüber hinaus ist es auch so, dass jede Währung, einschließlich Algorand, davon abhängt, was weltweit passiert. Sie haben also nie einen garantierten Gewinn, egal ob Sie Algorand kaufen, Litecoin kaufen oder sogar Bitcoin kaufen möchten.